Allgemeine Vertragsbedingungen Petersen´s Landhaus Scharbeutz Inhaber Oliver Woldt

 1. Die Allgemeinen Vertragsbedingungen, die bei der Buchung von dem Gast anerkannt werden, regeln die Rechtsbeziehungen zwischen dem Gast und Oliver Woldt

 2. Allgemeines

Das vom Gast gemietete Hotelzimmer ist Eigentum von Oliver Woldt. Oliver Woldt hat das Hausrecht und ist berechtigt alle Rechtsgeschäfte im Rahmen der Vermietung mit dem Gast abzuwickeln. Der Gast erwirbt kein Recht auf die Bereitstellung bestimmter Zimmer.

 3. Anmeldungen / Buchungen

Mit der Buchung des Gastes, die durch Oliver Woldt schriftlich bestätigt wurde, ist ein rechtsverbindlicher Mietvertrag zwischen dem Gast und Oliver Woldt zu Stande gekommen. Die Buchung kann schriftlich, mündlich oder fernmündlich erfolgen. Die Buchung erfolgt durch den buchenden Gast, auch für alle in der Buchung aufgeführten Reiseteilnehmer. Der buchende Gast haftet für seine eigenen Vertragsverpflichtungen, sowie für die der angemeldeten Reiseteilnehmer.

Fernmündliche Buchungen, die schriftlich durch Oliver Woldt bestätigt wurden, gelten für beide Parteien, wenn der Zeitraum zwischen Buchung und Anreise weniger als 7 Tage beträgt und keine andere Möglichkeit der Buchung besteht.

 4. Änderungen

Werden auf Wunsch des Gastes Änderungen durchgeführt, so geschieht dieses kostenlos. Führen diese Änderungen zu einer Verschiebung des Buchungs- Zeitraumes, ist dieses wie eine Stornierung des ursprünglichen Mietvertrages anzusehen. Änderungen sind jederzeit möglich.

 5.Rücktritt / Stornogebühren

Der Gast kann jederzeit vor Mietbeginn vom Vertrag zurück treten. Tritt der Gast vom Mietvertrag zurück, kann Oliver Woldt pro angemietetes Zimmer eine angemessene Entschädigung, laut folgender Aufstellung verlangen:

>             bis 45 Tage vor Mietbeginn   20 % des Gesamtmietpreises

>             ab 44.Tag bis 35. Tag vor Mietbeginn 50 % des Gesamtmietpreises

>             ab 34.Tag bis   2. Tag vor Mietbeginn   80 % des Gesamtmietpreises

>             ab 1 Tag vor Reiseantritt, bei Nichterscheinen und Stornierung nach Mietbeginn   100 % des Gesamtmietpreises.

>             zusätzliche Storno-Bearbeitungsgebühr einmalig: 50,00 €

Rücktritts-, Umbuchungs- und Änderungserklärungen müssen schriftlich vom Gast erfolgen und werden schriftlich von Oliver Woldt bestätigt.

 6. Ersatzmieter

Bis zum Mietbeginn kann sich jeder Gast durch einen Dritten ersetzen lassen, wenn er dieses Oliver Woldt schriftlich mitteilt. Dieser kann jedoch dem Wechsel der Person des Mieters widersprechen. Es besteht keine Vermietungspflicht für Oliver Woldt.

 7. Zahlung

Bei Erhalt der Auftragsbestätigung, die zugleich Mietvertrag und Rechnung ist, werden 20 % des Gesamtpreises fällig. Der Restbetrag muss bis spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt auf dem Konto von Oliver Woldt eingegangen sein. Bei Buchungen innerhalb der 4-Wochenfrist wird der Gesamtbetrag sofort fällig. Sollte der ausstehende Betrag nicht innerhalb von 3 Tagen nach dem im Vertrag genannten Zahlungstermin auf das Konto von Oliver Woldt eingehen, behält Oliver Woldt sich das Recht vor den Vertrag zu stornieren und die Ferienwohnung weiter zu vermieten.

 8. Reklamationen

Reklamationen müssen unverzüglich und schriftlich an Oliver Woldt gesandt werden. Sollte das Problem in der angemessenen Frist nicht gelöst worden sein, müssen entsprechende Ansprüche des Gastes, wegen nicht vertragsgemäßer Erfüllung des Mietvertrages, innerhalb eines Monats nach Beendigung der Mietdauer gegenüber Oliver Woldt geltend machen. Nach dieser Frist können Ansprüche nur noch geltend gemacht werden, wenn der Gast ohne Verschulden an der Einhaltung der Frist gehindert worden sind. Die Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erfüllung verfallen nach 6 Monaten. Das Verfalldatum beginnt mit dem Tage, an dem das Mietverhältnis enden sollte.

 9. Aufhebung des Mietvertrages

Wird die Erfüllung des Mietvertrages in Folge höherer Gewalt (Naturkatastrophen, Krieg, innere Unruhe) unmittelbar und konkret erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt, so können der Gast und Oliver Woldt vom Vertrag zurücktreten.

 10. Stellplatz

Soweit dem Gast ein Stellplatz auf dem Hotelparkplatz, auch gegen Gebühr, zur Verfügung gestellt wird, kommt dadurch kein Verwahrungsvertrag zustande. Eine Bewachung findet nicht statt. Bei Endwendung oder Beschädigung auf dem Hotelgrundstück abgestellter oder fahrender Kraftfahrzeuge und deren Inhalte haftet Oliver Woldt nicht, außer bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

 11. Kurtaxe

Die Kurtaxe ist nach den ortsüblichen Tarifen vor Ort, in bar zu entrichten.

 12.Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Mietvertrages hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Mietvertrages zur Folge. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Vorschriften.

13.Druckfehler

Für Druckfehler wird keine Haftung übernommen.

 14. Gerichtsstand

Eutin/ Deutschland

Hotel Petersen`s Landhaus Scharbeutz, Inhaber Oliver Woldt, Seestraße 56a, 23683 Scharbeutz

Tel :       04503 355 10     e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Steuernummer: 22/198/03451

 

Allgemeine Vertragsbedingungen Schäferkate  Sierksdorf Inhaber Oliver Woldt

 1. Die Allgemeinen Vertragsbedingungen, die bei der Buchung von dem Gast anerkannt werden, regeln die Rechtsbeziehungen zwischen dem Gast und Oliver Woldt

 2. Allgemeines

Die vom Gast gemietete Ferienwohnung ist Eigentum von Oliver Woldt. Oliver Woldt hat das Hausrecht und ist berechtigt alle Rechtsgeschäfte im Rahmen der Vermietung mit dem Gast abzuwickeln.

 3. Anmeldungen / Buchungen

Mit der Buchung des Gastes, die durch Oliver Woldt schriftlich bestätigt wurde, ist ein rechtsverbindlicher Mietvertrag zwischen dem Gast und Oliver Woldt zu Stande gekommen. Die Buchung kann schriftlich, mündlich oder fernmündlich erfolgen. Die Buchung erfolgt durch den buchenden Gast, auch für alle in der Buchung aufgeführten Reiseteilnehmer. Der buchende Gast haftet für seine eigenen Vertragsverpflichtungen, sowie für die der angemeldeten Reiseteilnehmer.

Fernmündliche Buchungen, die schriftlich durch Oliver Woldt bestätigt wurden, gelten für beide Parteien, wenn der Zeitraum zwischen Buchung und Anreise weniger als 7 Tage beträgt und keine andere Möglichkeit der Buchung besteht.

 4. Änderungen

Werden auf Wunsch des Gastes Änderungen durchgeführt, so geschieht dieses kostenlos. Führen diese Änderungen zu einer Verschiebung des Buchungs- Zeitraumes, ist dieses wie eine Stornierung des ursprünglichen Mietvertrages anzusehen. Änderungen sind jederzeit möglich.

 5. Rücktritt / Stornogebühren

Der Gast kann jederzeit vor Mietbeginn vom Vertrag zurück treten. Tritt der Gast vom Mietvertrag zurück, kann Oliver Woldt pro angemietete Ferienwohnung eine angemessene Entschädigung, laut folgender Aufstellung verlangen:

>             bis 45 Tage vor Mietbeginn   20 % des Gesamtmietpreises

>             ab 44.Tag bis 35. Tag vor Mietbeginn 50 % des Gesamtmietpreises

>             ab 34.Tag bis   2. Tag vor Mietbeginn   80 % des Gesamtmietpreises

>             ab 1 Tag vor Reiseantritt, bei Nichterscheinen und Stornierung nach Mietbeginn   100 % des Gesamtmietpreises.

>             zusätzliche Storno-Bearbeitungsgebühr einmalig: 50,00 €

Rücktritts-, Umbuchungs- und Änderungserklärungen müssen schriftlich vom Gast erfolgen und werden schriftlich von Oliver Woldt bestätigt.

 6. Ersatzmieter

Bis zum Mietbeginn kann sich jeder Gast durch einen Dritten ersetzen lassen, wenn er dieses Oliver Woldt schriftlich mitteilt. Dieser kann jedoch dem Wechsel der Person des Mieters widersprechen. Es besteht keine Vermietungspflicht für Oliver Woldt.

 7. Zahlung

Bei Erhalt der Auftragsbestätigung, die zugleich Mietvertrag und Rechnung ist, werden 20 % des Gesamtpreises fällig. Der Restbetrag muss bis spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt auf dem Konto von Oliver Woldt eingegangen sein. Bei Buchungen innerhalb der 4-Wochenfrist wird der Gesamtbetrag sofort fällig. Sollte der ausstehende Betrag nicht innerhalb von 3 Tagen nach dem im Vertrag genannten Zahlungstermin auf das Konto von Oliver Woldt eingehen, behält Oliver Woldt sich das Recht vor den Vertrag zu stornieren und die Ferienwohnung weiter zu vermieten.

 8. Reklamationen

Reklamationen müssen unverzüglich und schriftlich an Oliver Woldt gesandt werden. Sollte das Problem in der angemessenen Frist nicht gelöst worden sein, müssen entsprechende Ansprüche des Gastes, wegen nicht vertragsgemäßer Erfüllung des Mietvertrages, innerhalb eines Monats nach Beendigung der Mietdauer gegenüber Oliver Woldt geltend machen. Nach dieser Frist können Ansprüche nur noch geltend gemacht werden, wenn der Gast ohne Verschulden an der Einhaltung der Frist gehindert worden sind. Die Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erfüllung verfallen nach 6 Monaten. Das Verfalldatum beginnt mit dem Tage, an dem das Mietverhältnis enden sollte.

 9. Aufhebung des Mietvertrages

Wird die Erfüllung des Mietvertrages in Folge höherer Gewalt (Naturkatastrophen, Krieg, innere Unruhe) unmittelbar und konkret erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt, so können der Gast und Oliver Woldt vom Vertrag zurücktreten.

 10.Stellplatz

Soweit dem Gast ein Stellplatz auf dem Grundstück der Schäferkate, auch gegen Gebühr, zur Verfügung gestellt wird, kommt dadurch kein Verwahrungsvertrag zustande. Eine Bewachung findet nicht statt. Bei Endwendung oder Beschädigung auf dem Grundstück abgestellter oder fahrender Kraftfahrzeuge und deren Inhalte haftet Oliver Woldt nicht, außer bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

 11. Kurtaxe

Die Kurtaxe ist nach den ortsüblichen Tarifen vor Ort, in bar zu entrichten.

 12Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Mietvertrages hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Mietvertrages zur Folge. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Vorschriften

 13. Druckfehler

Für Druckfehler wird keine Haftung übernommen.

 14. Gerichtsstand

Eutin/ Deutschland

Schäferkate Sierksdorf, Inhaber Oliver Woldt, Vogelsang 28, 23730 Sierksdorf

Tel :       04563 8296, e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Steuernummer: 22/198/03451

Impressum

Inhaber Oliver Woldt
Vogelsang 28
23730 Sierksdorf 
Deutschland

Telefon: +49(0)4503 355 10
Fax: +49(0)4503 355 115
   
Email: Klick hier

 

 

 

 

 

Datenschutzerklärung / Haftungshinweis / Disclaimer:

Die auf unseren Seiten veröffentlichten Informationen, Adressen und Bilder sind mit größter Sorgfalt recherchiert. Dennoch können wir für die Richtigkeit keine Gewähr übernehmen.  Die Informationen und Bilder dienen ausschließlich zur persönlichen Information  des Nutzers. Kein Teil dieser Publikation darf ohne ausdrückliche schriftliche  Genehmigung des Herausgebers in irgendeiner Form reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet  werden. Sollten wir davon Kenntnis erlangen, dass die Online-Kontakt - Funktion für die Verbreitung von rechtswidrigen Inhalten, unaufgeforderter Werbung oder Spam missbraucht wird, werden die betreffenden Kontakte ohne Weiterleitung gelöscht. Ein Rechtsanspruch auf Weiterleitung besteht nicht.  Waren- und Firmennamen werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt.

Von Inhalten und Gestaltungen von Links distanzieren wir uns ausdrücklich und lehnen jede Verantwortung ab, sollten diese gegen Gesetze /  Rechtsvorschriften oder ähnliches verstoßen. Die Meinung von verlinkten Seiten kann, muss aber nicht unsere Meinung darstellen, selbst dann nicht, wenn diese  allen Gesetzen und Vorschriften genüge tun und in keiner Form zu beanstanden sind.

Nutzungsrecht an den Inhalten:

Eine Vervielfältigung, Verbreitung, Bereithaltung zum Abruf oder  Online-Zugänglichmachung (übernahme in andere Webseite) unserer Webseiten, des  Layouts der Webseiten, ihrer Inhalte (Texte, Bilder, Programme) ganz oder teilweise, in veränderter oder unveränderter Form ist nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung von uns zulässig. Lediglich die nicht-kommerzielle private Nutzung ist in den Grenzen des Urheberrechtsgesetzes zulässig.

Haftung für Inhalte / Informationen:

Der Domaininhaber sowie Dritte, von denen der Internetseiteninhaber Informationen auf der Webseite bereitstellt, übernimmt trotz sorgfältiger Beschaffung und Bereitstellung keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Verzögerung oder Genauigkeit sowie  Verfügbarkeit der im Rahmen dieses Informationsangebotes zum Abruf  bereitgehaltenen und angezeigten Informationen, Leistungen, Preisen,  allgemeinen Daten und sonstigen zugänglichen Inhalte. Der Domaininhaber hat nicht alle Informationen, auf die sich die Dokumente stützen, selbst verifiziert. Der Domaininhaberübernimmt keine Haftung für Verluste, die durch die Verwendung dieser  Dokumente/Informationen verursacht oder mit der Nutzung dieser  Dokumente/Informationen im Zusammenhang stehen.

Beratung / Empfehlung:

Die Veröffentlichung der Informationen stellt keine Beratung dar und daher auch keine Empfehlung zum Kauf bzw. zum Verkauf einer Ware, einer Dienstleistung etc. Die hier bereitgestellten Dokumente / Informationen sind ausschließlich zur Information bestimmt. Die  Dokumente / Informationen können durch aktuelle Entwicklungen überholt sein, ohne  dass die bereitgestellten Dokumente / Informationen geändert wurden.

Datenschutz:

Sofern Sie über den Domaininhaber persönliche Daten mitteilen, werden wir diese mit üblicher Sorgfalt und entsprechend der datenschutzrechtlichen Bestimmungen behandeln. Daten, die Sie im Rahmen von  Nachrichten über das Kontaktformular an uns senden, werden über unseren Provider per eMail und / oder per Fax weitergeleitet.  Nach Weiterleitung der Nachricht werden die Daten gelöscht. Eine Nutzung zu einem andern Zweck oder eine Datenweitergabe an Dritte findet nicht statt. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen aus technischen Gründen keine gesicherte  (verschlüsselte) übertragung Ihrer Nachrichten anbieten können. Bei vertraulichen Nachrichten verwenden Sie zu Ihrer Sicherheit bitte den Postweg.

Links:

Links auf Unterseiten und Unterverzeichnisse sind nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung des Internetseiteninhabers zulässig. Den Inhalt fremder Webseiten, auf die aus den Webseiten von Gästehaus Schäferkate heraus verwiesen wird, macht sich der Domaininhaber nicht zu eigen. Der Domaininhaber kann keine Verantwortung für den Inhalt der verlinkten Seiten übernehmen, insbesondere nicht für Änderungen der Seiten, die  nach dem Setzen des Links erfolgt sind.

Frames:

Die  Einbindung von eigenen Webseiten von Gästehaus Schäferkate in eine Rahmenstruktur (Frames)  ist nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung des Internetseiteninhabers zulässig.

Rechtswahl:

Das Nutzungsverhältnis der Webseiten unterliegt deutschem Recht.

Hinweise zur E-Mail  Kommunikation und Registrierung von Adressen:

Die Kommunikation per  E-Mail hat sich als schnelle, bequeme und kostengünstige Kommunikationsart in den letzten Jahren als Massenmedium eingebürgert. Systemtechnisch bedingt hat  diese Kommunikationsform aber auch Nachteile. So besteht grundsätzlich die  Möglichkeit, dass über das offene Computernetzwerk Internet versandte E-Mail-  Nachrichten von unbefugten Personen zur Kenntnis genommen (fehlende  Vertraulichkeit) und gar verändert werden (fehlende Integrität) können. Auch  lässt sich der Absender einer E-Mail verändern (fehlende Authentizität).  Beachten Sie bitte bei E-Mail- Sendungen an Gästehaus Schäferkate, dass dieses  Kommunikationsmedium nicht die Vertraulichkeit und Sicherheit der Briefkommunikation aufweist, sondern sich in dieser Hinsicht mit einer Postkarte vergleichen lässt. Aufgrund der Möglichkeit der Fälschung des Absenders einer  E-Mail Nachricht oder einer Registrierung sowie der Veränderung des Inhaltes der E-Mail-Nachrichten behalten wir uns vor, zu Ihrer und zu unserer Sicherheit eine zusätzliche Rückbestätigung zu erbitten, bevor wir den Inhalt einer Nachricht /  Registrierung als für uns verbindlich akzeptieren. Es erfolgt keine Nutzung  Ihrer Daten zu einem anderen Zweck und keine Datenweitergabe an Dritte.

Sierksdorf, den 26. Oktober 2013